Hereinspaziert!
Hereinspaziert!

Neubau

Unser Kindergarten wird wachsen!

Aufgrund der enormen Nachfrage an Betreuungsplätzen und dem gemeinsamen Interesse von Gemeinde und Kindergartenkollegium diese zu bedienen, ist ein spannendes Projekt ins Rollen gekommen.

Es wird ein Anbau entstehen, welcher zwei weitere Gruppenräume mit Nebenräumen, einen Personalbereich, eine Küche und einen Therapieraum, der auch als Speisesaal genutzt werden kann, beherbergt.

Dabei ist es besonders wichtig den Charakter des bestehenden Gebäudes, sowie des Aussengeländes zu erhalten und das Neue harmonisch anschliessen zu lassen.

Es wird viele Aufgabenbereiche geben, bei denen Mithilfe von erheblichem Nutzen sein wird.

Vor allem bitten wir um reges Interesse am Geschehen und um Nachsicht bei etwaigen baubedingten Unannehmlichkeiten.

 

Der Plan

Die ersten Schritte sind gemacht. Der Vorstand und das Kindergartenkollegium haben mit dem Planungsbüro Dogs die Entwurfsplanung als Vorbereitung für den Antrag auf Änderung des Bebauungsplanes beendet.

Unser Grundstück wurde neu Vermessen und die Lage der neuen Bebauung festgelegt. Nun warten wir auf den neuen Bebauungsplan, um dann den Bauantrag einreichen zu können.

Die Bodenplatten

Die Firma Futura ist täglich aktiv, um die Klimabodenplatte fertigzustellen. Bald rollen die Betonmischer an,...

Der Stenderbau

wer will fleissige Handwerker sehn,...Die Firma Rowi stellt den Stenderbau auf

 

Das Dach

Firma Lassen ist täglich dabei das Flachdach und die "Wichtelmützen" dicht zu bekommen 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaft zur Förderung der Waldorfpädagogik Kappeln e.V.